Neuzugänge

Neuzugänge 3. Quartal 2019

Ich kann das Bücher kaufen einfach nicht lassen, deshalb sind auch im 3. Quartal 2019, also von Juli bis September wieder einige Bücher eingezogen. Wenn euch interessiert welche das waren, dann bleibt dran.

Seit ich gehört hatte das es ein neues Buch von Cornelia Funke gibt wollte ich es haben, aber im Juli habe ich zum ersten mal eine Chest of Fandoms bestellt und das Thema war Hidden Worlds, da wollte ich erst mal warten welches Buch in der Box ist bevor ich es mir kaufe. Das Labyrinth des Fauns von Cornelia Funke Guillermo del Toro hat so gut zu dem Thema gepasst und ich wollte es nicht doppelt haben und es war tatsächlich in der Box. Darüber habe ich mich riesig gefreut, hoffentlich finde ich sehr bald Zeit es zu lesen. Die Leseprobe kenne ich schon und die hat mich neugierig gemacht.
Das einzige weitere Buch, das im Juli bei mir angekommen ist, hatte ich schon im März vorbestellt. Es war Jagd auf die Bestie Chris Carter und ich habe es dann auch sofort gelesen. Was soll ich sagen Chris Carter hat mich nicht enttäuscht, mehr dazu findest du in meinem Lesemonat August und in der Rezension zu Jagd auf die Bestie.

Kommen wir zum August. Im August habe ich es geschafft nur ein Buch zu kaufen. Liebes Kind von Romy Hausmann war das Buch für August in der Facebooklesegruppe von Expectobooktronum und weil ich schon oft gehört habe das es sehr gut sein soll wollte ich unbedingt mitlesen. Deshalb habe ich mir Liebes Kind gekauft und gelesen. Auch hier findest du nähere Infos zu dem Buch und meiner Meinug dazu im Lesemonat August und in der Rezension dazu.

Und damit sind wir beim September angekommen. Ich war so stolz das ich in den letzten Monaten so wenig Bücher gekauft habe, weil mein SuB am explodieren ist. Allerdings wollte ich auch im September bei der Lesegruppe mitlesen und als Experiment gab es vier Bücher die gelesen wurden. Erebos von Ursula Poznanski und Animant Crumbs Staubchronik von Lin Rina wollte ich sowie so schon länger lesen, deshalb war ich Anfang September im Bücherladen. Ich habe sogar beide schon angefangen und werde sie hoffentlich im Oktober beenden. Von One True Queen – Von Sternen gekrönt von Jennifer Benkau habe ich im August die Leseprobe gelesen und als ich es dann im Bücherladen liegen gesehen habe musste es einfach mitkommen. Allein das Cover ist ja schon ein absoluter Traum.

Dann habe ich einen Arvelle Gutschein bekommen und so zum ersten Mal bei Arvelle bestellt. Das Paket kam auch passenderweise an meinem Geburtstag an und darin waren insgesamt 6 Bücher. Als erstes habe ich YOU – Du wirst mich lieben von Caroline Kepnes ausgesucht, weil der Klappentext klang wie ein Buch das mir gut gefallen wird und ich bin sehr neugierig. Dann wollte ich immer schon mal ein Buch von Mel Wallis de Vries lesen. Um ehrlich zu sein nur, weil ich die Cover so schön finde, allerdings sind es Jugendthriller und ich war mir nicht sicher ob mir die spannend genug sind, deshalb habe ich mir nur einen ausgesucht. Ich bin sehr gespannt auf Wer sich umdreht oder lacht … . Wie ich in High Heels durch die Zeit stolperte von Mandy Hubbard steht schon lange auf meiner Wunschliste und ich wollte es jetzt endlich haben und ich möchte es auch möglichst bald lesen. Das nächste Buch habe ich schon als Hörbuch gehört, aber ich wollte Origin von Dan Brown trotzdem im Regal stehen haben. Weil Padi von WhatPadiLoves in ihrem Lesemonat so davon geschwärmt hat habe ich mir dann noch Konklave von Robert Haris gekauft. Das letzte Buch dieser Bestellung war Neuntöter von Ule Hansen, weil der Klappentext richtig spannend geklungen hat und ich kaum noch Thriller auf meinem SuB habe.

Im September habe ich gleich noch mal eine Chest of Fandoms bestellt, diesmal war das Thema Shadow Whispers und das Buch in der Box war das Neue von Ava Reed, Ashes and Souls – Schwingen aus Rauch und Gold. Im Moment habe ich sehr viele Bücher auf meiner want-to-read Liste, deshalb weis ich noch nicht wie schnell ich dazu komme aber es soll ja eine Dilogie werden also ist es vielleicht besser zu warten bis der zweite auch erschienen ist.

Fast geschafft. Das letzte Buch das im September einziehen durfte war Rapunzel, mein von Lars Schütz. Dafür hatte ich mich auf Vorablesen mit meinem Leseeindruck beworben und zum ersten Mal habe ich auch ein Buch gewonnen. Ich konnte es erst gar nicht glauben aber dann lag Rapunzel, mein auf einmal in meinem Briefkasten.

Das wars. Welche Bücher durften bei euch in letzter Zeit einziehen? Kennt ihr meine neuen Bücher schon, wie haben sie euch gefallen? Ich freue mich über eure Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen