Lesemonat

Mein Lesemonat Mai 2018

Das Wetter im Mai war schon so warm wie sonst nur im Hochsommer, deshalb habe ich im Mai nur wenig gelesen. Wenn dich interessiert welche Bücher ich im Mai gelesen habe, dann wünsche ich dir viel Spaß beim weiterlesen.

Statistik für Mai

Gelesene Bücher: 4
Gelesene Seiten: 1.018
Durchschnittliche Bewertung: 5 Flammen

Gelesene Bücher im Mai

Als erstes habe ich in diesem Monat die Bookless Trilogie von Marah Woolf gelesen. Bookless – Wörter durchfluten die Zeit, Bookless – Gesponnen aus Gefühlen und Bookless – Ewiglich unvergessen erzählen die Geschichte von Lucy, die mit Büchern sprechen kann. Eine Fähigkeit die ich auch gerne hätte. Ich habe diese Reihe schon einmal gelesen und sie geliebt. Denn ich liebe Bücher und der Gedanke das meine Bücher mich erkennen und sich freuen wenn ich sie lese ist einfach wundervoll. Ein alter Geheimbund entführt Bücher um sie angeblich von den Menschen zu retten die ihrer nicht Wert sind. Doch Lucy ist der Meinung, das sie den Menschen die Bücher stehlen und das ist für sie ein unglaubliches Verbrechen. In der Trilogie erfahren wir wie Lucy nach einer Möglichkeit sucht die Bücher zurück zu holen. Ich habe auch beim zweiten Lesen die drei Bücher geliebt und deshalb haben alle 5 Flammen von mir bekommen. Wenn du mehr zu diesen Büchern und meiner Meinung dazu wissen möchtest, dann schau doch mal bei meine Rezensionen vorbei.

Zum Schluss habe ich Die unsichtbare Bibliothek von Genevieve Cogman angefangen, doch irgenwie bin ich damit nicht so richtig warm geworden. Ich fand das Buch zwar nicht wirklich schlecht, aber mir hat der Drang gefehlt unbedingt weiterlesen zu wollen. Deswegen habe ich das Buch nach 80 Seiten abgebrochen. Vielleich werde ich es irgendwann nochmal versuchen, aber diesmal bekommt „Die unsichtbare Bibliothek“ keine Wertung von mir.

Damit sind wir auch schon am Ende meines Rückblicks auf meinen Lesemonat Mai. Kennst du eines oder auch mehrere der Bücher? Schreib mir gerne in die Kommentare wie du sie fandest.

2 Kommentare

  • Alisia Clark

    Hallöchen 🙂

    Da hast du mehr hinbekommen als ich 🙂 Ich hatte so gut wie nie die Zeit gefunden irgendwie irgendwas groß zu lesen :/
    Von bookless habe ich schon mal was gehört, aber leider noch nicht gelesen. Von dem anderen Buch hab ich bisher nichts gehört, aber klingt nicht so prickelnd, wenn du damit nicht warm wurdest bzw. wirst 🙂

    Liebe Grüße und wunderschönes Wochenende!

    Alisia

    https://www.alisiaswonderworldofbooks.de/

    ps. ich habe gerade auf meinem Blog ein Gewinnspiel am laufen. Vielleicht ist ja der Gewinn etwas für dich? Es ist auf jeden Fall etwas zu lesen 😉

    • julia

      Hi Alisia,

      ja im Mai lief es ziemlich gut mit dem lesen. 🙂 Bookless kann ich dir nur empfehlen mal zu lesen :D.

      Liebe Grüße
      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen